Tag Archives: Konsum und Produktion

Kick Off-Workshop bei Brauerei Zwettler

Am Montag, den 11. Juni 2012 machten sich drei SERI-Mitarbeiterinnen – Nicole Polsterer [...], Hanna Schreiber und Julia Haslinger – auf den Weg nach Zwettl. Dort fand der Kick Off-Workshop für das Projekt „Betriebsökologie Brauerei Zwettler“ statt. Der Geschäftsführer Karl Schwarz, der Leiter der Logistik Franz Kolm, der Leiter des Marketings Rudolf Damberger, der Prokurist

Neue Studie veröffentlicht: Sojagranulat – das bessere Fleisch?

[...]Am Montag, den 13.12.2011, wurde im Rahmen einer Pressekonferenz eine aktuelle SERI-Studie vorgestellt. Ziel der Studie war es, einen seriösen Vergleich der ökologischen Nachhaltigkeit zwischen Sojatrockenprodukten und Fleisch zu ermöglichen, denn der viel zu hohe Fleischkonsum in unseren Breitengraden leistet einen erheblichen Beitrag zur Klimaproblematik. Es wurden für Sojagranulat verschiedene Umweltkennzahlen errechnet, wie erneuerbare und

Am 4.10.2011 fand die zweite ECR Informations- und Diskussionsrunde statt

Am Dienstag, 04.10.2011, fand die zweite, von SERI organisierte, ECR [...] Informations-und Diskussionsrunde zum Thema ökologische Nachhaltigkeit statt. Unter Anwesenheit zahlreicher Unternehmensvertreter aus Handel und Produktion wurde über Nachhaltigkeit referiert und diskutiert.
Der erste Vortrag wurde von Jürgen Ritzek, Green Business Consulting, zum Thema Collaborative Sustainability Management – Vorteile, Grenzen und Herausforderungen gehalten. Die Präsentation kann

SERI im Kurier! Der Medienpartner berichtet ausführlich über Green Brands.

Nachdem am 22. September die erste Urkunde übergeben wurde (siehe News) werden in Kürze die nächsten Auszeichnungen verliehen. Die Unternehmen und Produkte wurden evaluiert und von der Jury abgesegnet.
Der Medienpartner Kurier berichtete am 6.Oktober 2011 in der Printausgabe über Green Brands. Den Artikel können Sie hier herunterladen. Auch auf der Kurier Website [...] gibt

Überreichung der ersten Green Brands Urkunde!

Am Donnerstag, dem 22. September, wurde die erste Green Brands Urkunde überreicht. Die Urkunde wurde vom Vorsitzenden der österreichischen GREEN BRANDS-Jury, Herrn Dr. Friedrich Hinterberger, Präsident des SERIs und Norbert Lux, dem COO der GREEN BRANDS Organisation im Beisein von Frau Maria Vassilakou, Vizebürgermeisterin der Stadt Wien feierlich überreicht.
Die Presseaussendung kann hier [...] downgeloaded

(English) SERI organises the 1st European Dialogue on Sustainable Consumption and Economic Growth

As a partner in the project RESPONDER [...], SERI is organising the 1st European Dialogue on Sustainable Consumption and Economic Growth, which will take place from 19 to 21 October 2011 in Berlin. This workshop will bring together a selected group of 20 policy makers and the same number of researchers to explore the conflicts

WAS VERTRÄGT UNSERE ERDE NOCH? – Wege in die Nachhaltigkeit

Jäger J. (2007)
Mit Unterstützung durch Bohunovsky, L., Giljum, S., Hinterberger, F., Omann I. und Schnepf, D.
Fischer-Verlag. Frankfurt
Inhalt
Die Erde ist ständigen Veränderungen unterworfen, die auf komplexe Weise zusammenwirken. Der Mensch greift massiv in die Abläufe der Umwelt ein, ohne die langfristigen Folgen wirklich kalkulieren zu können. Das Verständnis globaler Kreisläufe ist unerlässlich [...]

(English) The Raw Material Equivalents of International Trade: Empirical Evidence for Latin America

Leider ist der Eintrag nur auf English [...] verfügbar.

Nachhaltige Produktverpackungen für Ja!Natürlich auf Basis von SERI-Forschungsergebnissen

SERI analysierte für REWE verschiedene Verpackungsmaterialien und -systeme im Obst- und Gemüsesortiment unter verschiedensten Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und identifizierte dabei umweltverträgliche Alternativen zu den derzeit gängigen Produktverpackungen. Nun hat Ja! Natürlich Vorschläge der SERI ForscherInnen in die Tat umgesetzt und seine neue Green Packaging Linie präsentiert.
Mehr Informationen dazu im Biorama [...].
Mehr Informationen zum REWE Nachhaltigkeitsprogramm

Netzwerk Footprinting gegründet!

Das Netzwerk Footprinting wurde gegründet! Verschiedene österreichische Akteure aus Wissenschaft und Praxis schlossen sich zusammen, um unter diesem Namen gemeinsam aufzutreten. Das Ziel des Netzwerks ist, die theoretischen und praktischen Aspekte des ökologischen Fußabdrucks weiterzuentwickeln.
Lesen Sie das Mission Statement [...] des Netzwerks Footprinting.

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field