Tag Archives: Resource Use

SERI auf der ADA-Jahrestagung als Experte für den Nexus-Ansatz

Am 26./27.8. findet in Wien die Jahrestagung der Austrian Development Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, zum Thema „Schwerpunkt Nexus. Die Themen Wasser, Energie, Ernährungssicherheit in der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit“ [...] statt. SERI, vertreten durch Geschäftsführer Fritz Hinterberger und Ressourcenexperte Stephan Lutter, wird einen maßgeblichen Beitrag in Form von Keynote-Vortrag, Arbeitsgruppenmoderation und Dokumentation zur Tagung leisten.

Fritz Hinterberger Mitglied in der Ressourcenkommission des deutschen Umweltbundesamtes

Am 3. Juli konstituierte sich in Berlin die Ressourcenkommission des deutschen Umweltbundesamtes. Sie soll das Umweltbundesamt mit konkreten Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Ressourcenpolitik beraten dazu beitragen, dem Ressourcenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union mehr Gewicht zu verschaffen. Fritz Hinterberger wurde als eines von 14 Mitgliedern in diese Kommission berufen. Weitere Informationen hier [...].

Report “Kein Land in Sicht” veröffentlicht: Europa verbraucht auf anderen Kontinenten 14x die Fläche Österreichs

Heute veröffentlichten SERI, Global2000 (Friends of the Earth) sowie einige Partnerorganisationen einen Ressourcenbericht, der sich mit dem enormen Landverbrauch Europas und dessen Folgen befasst. Um Europas Bedarf nach Lebensmitteln und Konsumgütern zu befriedigen, werden jährlich etwa 120 Millionen Hektar an Agrarfläche außerhalb Europas benötigt – das entspricht 14x der Fläche Österreichs.
Das hat dramatische Auswirkungen [...]

Stephan Lutter bei der REdUSE-Tagung am 6. November in Wien

Von allen Teilen der Welt ist Europa jener Kontinent, der am meisten von Ressourcenimport abhängig ist. Der Abbau der Ressourcen, die wir EuropäerInnen konsumieren, hat gravierende soziale und ökologische Folgen in anderen Weltregionen. Welche Konsequenzen das sind und wie Lösungswege aussehen könnten, wird bei der REdUSE-Tagung diskutiert. Das Projekt REdUSE [...] (Reducing Resource Use for a

REdUSE Tagung am 6.November in Wien

Europa ist der Kontinent, der am stärksten von Ressourcenimporten abhängig ist. Die Länder, aus denen die Rohstoffe stammen, haben durch die hohe Nachfrage Europas nach ihren Resourcen nicht nur die positiven Aspekte wie Wirtschaftswachstum, sondern bekommen auch die Negativen Auswirkungen wie Landaneignung, Verlust der Artenvielfalt und Zerstörung von Lebensräumen sowie Menschenrechtsverletzungen zu spüren.
Der SERI-Forscher [...]

Stephan Lutter im Ö1-Radiokolleg “Quellen des Lebens. Ressource Wasser”

Vom 30.7. bis 2.8. strahlt das Radioprogramm Ö1 die Sendung “Quellen des Lebens. Ressource Wasser” jeweils von 9:05 bis 9:25 aus. Stephan Lutter spricht im Rahmen der Sendung zu Themen wie Wasserknappheit, Wasserrucksack, Handel mit Wasser, etc. Die Sendung kann bis sieben Tage nach Ausstrahlung auf der Ö1-Website [...] nachgehört werden.

Brownbag mit Christian Kerschner am 29. März am SERI

Am Donnerstag, 29. März 2012, gibt es wieder ein Brownbag-Seminar: SERI-Forscher Christian Kerschner spricht über den Technologiebegriff und Einstellungen zu Technologie in den Nachhaltigkeitswissenschaften. (…)

Umweltbundesamt veröffentlicht Glossar zum Ressourcenschutz

Das Umweltbundesamt [...] (UBA) wurde 1974 gegründet und ist Deutschlands zentrale Umweltbehörde. Das Thema „Balance des Schutzes und der Nutzung natürlicher Ressourcen“ ist einer der inhaltlichen Schwerpunkte der UBA-Strategie bis 2015. Das UBA verfügt über umfassende fachliche Kompetenzen auf dem Gebiet des Schutzes aller natürlichen Ressourcen. Dies betrifft die erneuerbaren und die nicht erneuerbaren Rohstoffe, den

SERI Hintergrundpapier publiziert: “Ressourcennutzung und Ressourceneffizienz in Zentral- und Osteuropa und den GUS”

SERIs Hintergrundpapier über “Ressourcennutzung und Ressourceneffizienz in Zentral- und Osteuropa und den GUS” wurde soeben publiziert. Sie wurde beim UNIDO Europe and NIS Round Table  über die Förderung innovativer Industrien und Technologien für eine nachhaltige Zukunft in Europa und der NIS Region am 30. November 2011 in Wien während der 14. UNIDO Generalkonferenz präsentiert.
Diese [...]

Kompendium zu Ressourceneffizienz in Eco-Innovation veröffentlicht

Fritz Hinterberger hielt die Hauptrede über “Ressourceneffizienz und Eco-Innovation: Möglichkeiten und Herausforderungen für Osteuropa und die NIS Region” während der 14. Generalkonferenz der UNIDO im November 2011 in Wien. Die Rede wurde nun in einem Kompendium von Hintergrundpapieren veröffentlicht. Es steht hier [...] in englischer Sprache zum Download bereit.

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field