Tag Archives: Hinterberger F.

SERI auf der ADA-Jahrestagung als Experte für den Nexus-Ansatz

Am 26./27.8. findet in Wien die Jahrestagung der Austrian Development Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, zum Thema „Schwerpunkt Nexus. Die Themen Wasser, Energie, Ernährungssicherheit in der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit“ [...] statt. SERI, vertreten durch Geschäftsführer Fritz Hinterberger und Ressourcenexperte Stephan Lutter, wird einen maßgeblichen Beitrag in Form von Keynote-Vortrag, Arbeitsgruppenmoderation und Dokumentation zur Tagung leisten.

In 3 Monaten erscheint „Wachstumswahn“ von Fritz Hinterberger und Christine Ax

In Europa herrscht Alarmstimmung – wir bangen um unseren hart erarbeiteten Wohlstand. Ungebremstes Wachstum hat uns in eine tiefe Krise geführt, doch wenn man den Politikern glaubt, ist der einzige Ausweg daraus wiederum Wachstum. Wir haben starke Zweifel daran, dass »immer mehr« auch »immer besser« ist. Und wir glauben (und beschreiben), dass es langsamer, anders, [...]

Wachstum, aber nicht unbedingt

“Wachstum gilt nach wie vor als Kriterium einer erfolgreichen Wirtschaft. Doch alternative Konzepte versuchen, Alternativen aufzuzeigen, die für Mensch und Umwelt mehr Qualität bringen.” Ein Artikel zu diesem Thema mit Caroline Vogl-Lang (Lebensministerium) und Fritz Hinterberger (SERI) aus einer Beilage des Wirtschaftsmagazins Format können Sie hier [...] nachlesen.
 

Fritz Hinterberger referiert bei der Arbeiterkammer Niederösterreich

Am 17. Juli referierte Fritz Hinterberger zum Start einer neuen internen Informations- und Diskussionsreihe “Zukünftige Herausforderungen für ArbeitnehmerInnen” der AK Niederösterreich zum Thema “Ökologische Grenzen der Wirtschaft und ihre Auswirkungen auf die ArbeitnehmerInnen”. Seine Präsentation kann hier [...] herunter geladen werden.

Fritz Hinterberger Mitglied in der Ressourcenkommission des deutschen Umweltbundesamtes

Am 3. Juli konstituierte sich in Berlin die Ressourcenkommission des deutschen Umweltbundesamtes. Sie soll das Umweltbundesamt mit konkreten Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Ressourcenpolitik beraten dazu beitragen, dem Ressourcenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union mehr Gewicht zu verschaffen. Fritz Hinterberger wurde als eines von 14 Mitgliedern in diese Kommission berufen. Weitere Informationen hier [...].

Heute: CSR-Circle über “Risikomanagement oder: Keine Chancen ohne Risiken und keine Risiken ohne Chancen”

[...]Heute findet im Dschungel Wien (Museumsplatz 1) ein CSR-Circle über Risikomanagement statt, SERI-Chef Friedrich Hinterberger ist einer der Podiumsgäste.
Roswitha Reisinger (LebensArt(BusinessArt) und Reinhard Herok (Gugler) diskutieren mit den Podiumsgästen darüber, welche Risiken in Zukunft relevant werden, wie ihre Unternehmen mit risikoreichen Entscheidungen umgehen uvm.
Die Podiumsgäste:
Mag.ª Brigitte Frey, Partner für Assurance, Climate Change

World Resources Forum: Call for papers

Das nächste World Resources Forum wird von 6. bis 9. Oktober 2013 in Davos (Schweiz) stattfinden. SERI-Chef Friedrich Hinterberger ist dabei Mitglied des Scientific Expert Committees.
Momentan läuft der Call for Papers – bis ungefähr Mitte Februar sollten die Abstracts einlangen, wenn sie bei der Konferenz vorgestellt werden sollen.
Weitere Informationen hier [...].
Übrigens

Fritz Hinterberger hält Vortrag zum Thema “Landwirtschaftliche Ressourcen gehen um die Welt” – mit Livestream heute 17.00 Uhr!

SERI-Geschäftsführer Fritz Hinterberger [...] ist heute in Berlin, um bei einer Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung mit dem Titel “Agriculture in Transition” einen Vortrag zu halten. Titel der Präsentation: “10 Minuten – 10 Bilder – 10 Aspekte: Landwirtschaftliche Ressourcen gehen um die Welt”. In der Präsentation geht es um globale Ressourcenflüsse in der Landwirtschaft – also wie viele

Worldcafé über Zukunftsperspektiven für nachhaltige, regionale Jobs – mit Friedrich Hinterberger und Christine Ax

Am Donnerstag, 10. Jänner 2013, fand in Rohrbach ein Worldcafé der Leader-Region Donau-Böhmerwald statt. Titel der Veranstaltung: “Die Region Dreiländereck als Drehscheibe für handwerkliche und stoffliche Tradition! Gelingensfaktoren – Stolpersteine – Strategien”. Mit dabei sind auch Christine Ax und Friedrich Hinterberger von SERI. Ihren Vortrag können Sie hier [...] herunterladen.
Unterlagen zur Pressekonferenz “Nachhaltiges Bauen” finden

Green Brands Gala

[...]

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field