Tag Archives: Energie und Klima

2. Stakeholderworkshop des Austrian Panel on Climate Change (APCC)

Das APCC (Austrian Panel on Climate Change) setzt sich zum Ziel, in einem Bericht (Austrian Assessment Report) einen Überblick über den Stand des Wissens zum Klimawandel in Österreich (inklusive Folgen des Klimawandels, Anpassung und Emissionsminderung) zu geben. Durch das Zusammenführen von bisher vorliegenden Forschungserkenntnissen werden wichtige Grundlagen für EntscheidungsträgerInnen aus Verwaltung, Interessensvertretungen, Privatwirtschaft und NGOs [...]

(English) Participatory scenario development for integrated sustainability assessment.

Bohunovsky, L., I. Omann and J. Jäger (2011).
In: Regional Environmental Change 11(2), p. 271-284
Abstract here [...].

(English) The socio-economic modelling of the ALARM scenarios with GINFORS – results and analysis for selected European countries

Stocker, A., Omann, I., Jäger, J. (2012).
In: Global Ecology and Biogeography 21(1), p. 36-49.
Abstract here [...].

(English) The DPSIR scheme for analysing biodiversity loss and developing preservation strategies

Spangenberg, J.H., Martinez-Alier, J., Omann,I., Monterroso, I., Binimelis R. (2009).
In: Ecological Economics. 69(1), pp: 9-11
Abstract here [...].

Neues Projekt: Europäischer Umweltindex

Im Projekt „Environmental Pressure Index“ geht es um die Entwicklung eines zusammengesetzten Indikators, der den Druck auf die Umwelt innerhalb der EU misst. Der Indikator umfasst dabei die großen Themengebiete der Europäischen Umweltpolitik: Klimawandel und Energienutzung, Natur und Biodiversität, Luftverschmutzung und Gesundheitsbelastungen, Wassernutzung und -verschmutzung, Abfallerzeugung und Ressourcennutzung.
Ziel und Anwendungsbereich des Indikators fokussieren sich [...]

BürgerInnenbeteiligung ist gefragt

Bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt “LebensKlima in Finkenstein” [...] versammelten sich am 19. Jänner über 100 BürgerInnen, PolitikerInnen sowie VertreterInnen aus Tourismus und Wirtschaft im Dorfhotel Schönleitn (Finkenstein).
SERI begleitet ab März 15 ausgewählte BürgerInnen aus der Gemeinde in einem BürgerInnenforum, um eine Vision für ein gutes Leben in Finkenstein auszuarbeiten, welche auf den Wünschen und

Auftaktveranstaltung des Projekts LebensKlima in Finkenstein

Das Projekt „LebensKlima Finkenstein am Faakersee“ [...] wird am Donnerstag, den 19. Jänner 2012 um 19:00 im Dorfhotel Schönleitn, Oberaichwald, vorgestellt.
Das Projekt orientiert sich an den Bedürfnissen, Wünschen und Werten der BürgerInnen und stellt sich die Frage, welche Rahmenbedingungen es braucht, damit BürgerInnen, im Sinn der Nachhaltigkeit, ihr ganz persönliches „gutes Leben“ führen können. Um

Neue Studie veröffentlicht: Sojagranulat – das bessere Fleisch?

[...]Am Montag, den 13.12.2011, wurde im Rahmen einer Pressekonferenz eine aktuelle SERI-Studie vorgestellt. Ziel der Studie war es, einen seriösen Vergleich der ökologischen Nachhaltigkeit zwischen Sojatrockenprodukten und Fleisch zu ermöglichen, denn der viel zu hohe Fleischkonsum in unseren Breitengraden leistet einen erheblichen Beitrag zur Klimaproblematik. Es wurden für Sojagranulat verschiedene Umweltkennzahlen errechnet, wie erneuerbare und

Zukunftswerkstatt für die Ökoregion Kaindorf

[...]Wie kann die Ökoregion Kaindorf mehr Menschen in der Region für einen freudvollen und dennoch umwelt- und energiebewussten Lebensstil begeistern? Dieser Frage widmeten sich am 17. September 2011 neun BürgerInnen der Ökoregion in einem Workshop, der von Lisa Bohunovsky vom SERI gemeinsam mit Elisabeth Knasmillner von Raum-Region-Mensch durchgeführt wurde.
Die TeilnehmerInnen entwickelten gemeinsam konkrete Projektvorschläge

Energieverbrauchsstile. Datenbank zum Energieverbrauch österreichischer Haushalte: Erstellung und empirische Überprüfung

Bohunovsky, L., S. Grünberger, J. Frühmann, F. Hinterberger , (2010)
Publizierbarer Endbericht
Das Projektvorhaben zielte gemäß der 1. Ausschreibung von Neue Energien 2020 auf die Schaffung einer Energiedatenbasis ab, um eine Entscheidungsgrundlage für Empfehlungen und Grundlagen für die Implementierung von energiepolitischen Instrumenten zu schaffen. Die Bereitstellung der Datengrundlage stellt eine wesentliche Vorbedingung dar, um die [...]

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field