POLFREE: Schlusskonferenz in Brüssel + Ergebnisse online

Seit mehr als 3 Jahren arbeiten wir nun an dem von Paul Ekins am University College London (UCL) koordinierten EU-Projekt POLFREE „Policy Options for a Resource Efficient Economy“ mit. In den ersten Jahren haben wir auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, politischer Dokumente und gemeinsam mit Stakeholdern Szenarien formuliert, die dann mit ökologisch-ökonomische Modellen berechnet wurden. Jetzt sind die Ergebnisse verfügbar. Zentrale Aussage: Ein geringerer Ressourcenverbrauch und engagiertes Handeln gegen den Klimawandel kann zu mehr Arbeitsplätzen, positiver wirtschaftlicher Entwicklung und einer hohen Lebensqualität führen. Um diese Message zu verbreiten, hat SERI nun gemeinsam mit Bert Beyers eine multimediale Website (polfree.seri.at) gestaltet, auf der die wesentlichen Ergebnisse in Form von allgemein verständlichen Aussagen, Interviews, Videos und Abbildungen präsentiert werden.

Am 15. und 16.2.2016 findet in Brüssel die Abschlusskonferenz des Projekts statt und auch bei „Wachstum im Wandel“ (22.-24.2.2016 in Wien) werden die Szenarios in einem eigens dafür vorgesehenen Workshop bearbeitet.

Mehr unter polfree.seri.at

Hier das Ergebnis in der wohl kürzest möglichen Form:

 

 

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field