“Wirtschaft ohne Wachstum”: Ausschreibung Kapp-Forschungspreis 2012

Der Kapp-Forschungspreis für Ökologische Ökonomie richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im deutschsprachigen Raum und soll Studien zur Ökologischen Ökonomie fördern.

Mit jeder Ausschreibung wird ein thematischer Schwerpunkt gesetzt, mit dem grundlegende Aspekte und Dimensionen des Leitbilds einer nachhaltigen Entwicklung besonders gewürdigt werden sollen. Für die Ausschreibung 2012 lautet die übergeordnete Themenstellung:„Wirtschaft ohne Wachstum“

Der Kapp-Forschungspreis für Ökologische Ökonomie ist eine Kooperation der Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ) mit der Kapp-Stiftung (Basel), der Hatzfeldt-Stiftung (Wissen) sowie der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis (München)

Mehr Informationen finden Sie hier.
Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field