WiW Zukunftsdossier Nr. 4

Derzeit erarbeitet SERI im Auftrag des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich das Zukunftsdossier „Auf der Suche nach einem neuen Wohlstandsmodell“, welches Lösungsansätze herausgreift, um unser Wohlstandsmodell sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig zu gestalten. Dazu wurde eine Reihe von Interviews mit ExpertInnen durchgeführt, die sich mit zukunftsfähigen Gesellschafts- und Wirtschaftsmodellen befassen. Im Fokus standen dabei die Darstellung möglicher zukünftiger Entwicklungen und erfolgsversprechender Handlungsoptionen, die zur Umsetzung eines zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells notwendig wären. Konkret befasst sich dieses Dossier mit der Frage, wie die höchst relevanten und interdependenten Themen Arbeit/Beschäftigung, Umwelt- und Ressourcenverbrauch, sowie Wettbewerbsfähigkeit, technischer Fortschritt und Innovationen in einem neuen Wohlstandsmodell gestaltet werden könnten. Folgende Personen wurden im Rahmen der Erarbeitung dieses Dossiers interviewt (in alphabetischer Reihenfolge): Kay Bourcarde (Institut für Wachstumsstudien), Tony Greenham (NEF), Silke Helfrich und Stefan Meretz (Commons-Institut e.V.), Max Koch (Lund University), Heinz Leuenberger (UNIDO, pensioniert), Barbara Muraca (Oregon State University), Niko Paech (Universität Oldenburg), Uwe Schneidewind (Wuppertal Institut) und Irmi Seidl (Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL).
Diese Publikation ist die vierte in der Reihe „Zukunftsdossiers“ der Initiative „Wachstum im Wandel“, welche interessierten LeserInnen in kompakter Form Wissen über zukunftsrelevante Themen bietet.
Zudem überarbeitete SERI auch das 2012 erschienene Zukunftsdossier Nr. 3 „Alternative Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte“ . Da sich in diesem Bereich während der letzten Jahre sehr viel getan hat, werden neue Entwicklungen ergänzt und eine zweite Auflage des Dossiers publiziert. Im Rahmen der Überarbeitung wird insbesondere auf kapitalismuskritische Strömungen, soziale Innovationen und mentale Infrastrukturen, sowie feministische Ansätze und neue Initiativen zur alternativen Messung von Wohlstand und Fortschritt eingegangen.

[date] News

    [paper] Publikationen

    [person] Kontakt

    [website] Projekt Website

    [people] Projekt Partner

    [people] Kunde

    [projects] Verwandte Projekte

    [book_open] Verwandte Themen

    [duration] Projektdauer

     

    Leave a Reply

    *

     

    Highlight: Ernährung


    SERI Newsletter | Archive
    * required field