Wechselwirkungen zwischen Ressourcen- und Arbeitsproduktivität

Im Rahmen dieses EU-Projekts sollen die Zusammenhänge zwischen Ressourcen- und Arbeitsproduktivität sowohl auf theoretischer als auch auf empirischer Ebene herausgearbeitet werden. Immer häufiger wird die Erhöhung der Ressourcen- und Kapitalproduktivität anstatt der Arbeitsproduktivität als zentrale Strategie genannt, um auf einen nachhaltigen Entwicklungspfad zu gelangen. Investitionen und Innovationen in umweltfreundliche Technologien können wesentlich dazu beitragen, natürliche Ressourcen zu schonen und dabei gleichzeitig Arbeitsplätze in „grünen“ Industrien zu schaffen. Während im Bereich der Ressourcenproduktivität noch enormes Verbesserungspotenzial liegt, kann nicht zwangsläufig davon ausgegangen werden, dass die Arbeitsproduktivität auch in Zukunft im selben Ausmaß steigen wird wie in der Vergangenheit. Dies ist einerseits auf die Zunahme arbeitsintensiver Dienstleistungssektoren wie Pflege und Bildung  zurückzuführen; des Weiteren kann in Zukunft nicht mehr mit den für Produktivitätssteigerungen notwendigen Wachstumsraten des Bruttoinlandsprodukts gerechnet werden. Zudem hat die Erhöhung der Arbeitsproduktivität bereits eine Stufe erreicht, die mit zahlreichen negativen Effekten einhergeht (Intensivierung von Arbeit, Burn-Out, etc.) bzw. die Qualität der Arbeitsleistung beeinträchtigt (z.B. im Care-Sektor). Vor diesem Hintergrund stellt die Steigerung der Ressourcen- und Kapitalproduktivität anstatt der Arbeitsproduktivität eine essentielle Strategie dar, um gleichzeitig eine hohe Lebensqualität für alle sowie die Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte zu gewährleisten. 

SERI befasst sich in diesem Projekt mit der Frage, welchen Einfluss Ressourcenproduktivität auf Beschäftigung hat, wie sich bestimmte politische Maßnahmen zur Erhöhung der Ressourcenproduktivität auf Beschäftigung und Arbeitsproduktivität auswirken und wie Ressourcenproduktivität am besten in ökonomische Modelle intergriert werden kann.

[date] News

    [paper] Publikationen

    [person] Kontakt

    [website] Projekt Website

    [people] Projekt Partner

    [people] Kunde

    [projects] Verwandte Projekte

    [book_open] Verwandte Themen

    [duration] Projektdauer

    • Dezember 2014 – Juli 2015

    Leave a Reply

    *

     

    Highlight: Ernährung


    SERI Newsletter | Archive
    * required field