NOE-Mitte

noe-mitteAuf dem Weg zum Selbst

SERI bearbeitete für und mit der Region Niederösterreich Mitte Fragen einer zukünftigen Strategie und ihrer Ausrichtung auf globale Megatrends. Das Projekt soll zu einer Stärkung der Eigenverantwortung und der Selbstkompetenz in der Region beitragen.

Ausgehend von globalen Megatrends machen sich Veränderungen auch auf regionaler Ebene bemerkbar – dementsprechend müssen sich Regionen auch an diese Veränderungen anpassen. Diese Anpassungen können ungeregelt erfolgen – dann besteht keinerlei lokale Ausrichtung und Abstimmungsmöglichkeit. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die globalen Entwicklungen aufzunehmen und aktiv auf diese Herausforderungen zu reagieren. Das bedeutet aber auch eine Herangehensweise, die eine Vision, eine Ausrichtung ermöglicht.

Das Projekt „Auf dem Weg zum Selbst“ griff für die Region Niederösterreich Mitte diese Fragen gemeinsam mit MultiplikatorInnen und MeinungsbildnerInnen der Region auf und bearbeitete sie in mehreren Workshops. Das Projekt unterstützte die Stärkung der Eigenverantwortung und der Selbstkompetenz in der Region NÖ Mitte und soll in der Folge ermöglichen, dass ausgehend von den regionalen Vorgaben Einzelpersonen aktiv an der Umsetzung und den eigenen Entwicklungsmöglichkeiten arbeiten. Konkrete Ziele dieses Projektes waren die Erarbeitung einer Philosophie als „Strategiedach“, die Konzeption von Themensträngen und entsprechenden Qualitätskriterien, sowie die Formulierung von Impulskonzepten für Leitprojekte.

Zwischen November 2006 und März 2007 wurden drei Workshops mit Stakeholdern der Region durchgeführt. Ziel der Workshops war es

  1. Megatrends, die für die Region von Bedeutung sind, zu eruieren und zu diskutieren;
  2. Qualitäten und Werte, die in der Region gelebt werden sollen, zu definieren;
  3. Leitprojekte zu finden und auszuarbeiten, die die Megatrends aufnehmen und sich an den gefundenen Qualitäten und Werten orientieren.

SERI arbeitete in diesem Projekt gemeinsam mit Harald Hutterer (Karuna Konsult, www.heartsopen.com), Michael Fleischmann (Region-Raum-Mensch-Organisation, www.raumpl.com) und Rita Trattnigg. Der Auftrag wurde vom Regionalen Entwicklungsverband Niederösterreich Mitte und dem Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung RU2 erteilt.

Kontakt

Projektpartner


Projektdauer

  • August 2006 – März 2007

Kunde

  • Regionaler Entwicklungsverband Niederösterreich Mitte and Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung RU2


Verwandte Themen


 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field