NASPA

NASPA
Nachhaltige Siedlungswasserwirtschaft – Praktische Anwendungen

Das Projekt leistet einen Beitrag zur Umsetzung von Konzepten der nachhaltigen Siedlungswasserwirtschaft. SERI führte im Rahmen des Projektes eine Akzeptanzanalyse durch.

Vor allem für ländliche Streusiedlungen sind bewährte Abwasserbehandlungssysteme von Ballungszentren nicht zwangsweise die ökologisch und ökonomisch günstigste Variante.

Das Projekt zielt vor allem darauf ab, die Datenbasis für eine nachhaltige Wasserwirtschaft zu verbessern und so die Planung von alternativen Anlagen zu verbessern.

An fünf Objekten (2 steirische Gemeinden, eine Wohnhausanlage, ein Bürogebäude sowie ein Privathaushalt) werden neue und sinnvolle Wege einer nachhaltigen Siedlungswasserwirtschaft erforscht und darauf basierend Empfehlungen ausgearbeitet.

Die geplanten Maßnahmen sind:

  • Analyse des derzeitigen Wassermanagements und Darstellung des Potentials von Wassersparmaßnahmen.
  • Optimierung von Grauwasser- und Schwarzwasserreinigungsanlagen.
  • Erarbeitung von optimierten Richtlinien und Betreiberkonzepten für Brauchwasser- und Klärschlammvererdungsanlagen.
  • Bewusstseinsbildung und Verbreitung von nachhaltiger Siedlungswasserwirtschaft durch eine breite Beteiligung der Bevölkerung.

Da entsprechende Konzepte oft im Widerspruch zur vorherrschenden öffentlichen oder politischen Meinung stehen, führte SERI in einer der fünf Fallstudien eine Akzeptanzanalyse durch. Dabei wurden die wesentlichen Argumentationspunkte sowohl der Befürworter als auch der Gegner aufgenommen, um einen Beitrag zum Finden einer positiven Lösungsmöglichkeiten zu leisten.

Der Endbericht steht zum Download bereit.

Kontakt

Projektpartner

    • AEE – Institut für nachhaltige Technologien
    • AWV Umwelttechnik
    • EcoSan Club (Projektleitung)
    • Institut für Siedlungswasserbau – Universität für Bodenkultur
    • Ökologisches Projekt, Technisches Büro f. Kulturtechnik GmbH


Projektdauer

  • Februar 2007 – September 2009

Kunde


Verwandte Themen

Verwandte Projekte


    Projekt Website


     

    Highlight: Ernährung


    SERI Newsletter | Archive
    * required field