Betriebsökologie Zwettler Brauerei

image

Untersuchung der Klimaauswirkungen und des Ressourcenverbrauchs der Privatbrauerei Zwettl Karl Schwarz GmbH anhand des SERI-Indikatorensets.

Die Privatbrauerei Zwettl Karl Schwarz GmbH möchte sich in Zukunft noch intensiver mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Neben den vom Unternehmen realisierten Umwelt- und sozialverträglichen Maßnahmen soll sich eine der vielfältigen Aktivtäten mit den Umweltverbräuchen, also der Betriebsökologie des Standorts, befassen. Die Quantifizierung dieser Umweltverbräuche dient dem Unternehmen zur internen Verdeutlichung der Umweltauswirkungen der Unternehmensabläufe um im nächsten Schritt weitere konkrete Umsetzungsmaßnahmen durchführen zu können.

SERI hat als wissenschaftliches Institut dazu beigetragen, die Betriebsökologie nach Stand des Wissens der Nachhaltigkeit messbar zu machen. SERI bot Hilfestellung für die Anpassung der Systemgrenzen an die spezifischen Bedürfnisse der Privatbrauerei Zwettl Karl Schwarz GmbH unter Berücksichtigung internationaler Normen an.

Im Zuge der Untersuchung wurde der Einsatz an erneuerbaren und nicht-erneuerbaren Materialien und an Wasser errechnet. Des Weiteren wurde die Flächenbelegung und der Output an CO2e-Emissionen (Carbon Footprint) berechnet. Der Einsatz an Materialien, Wasser und Land sowie der Output an Emissionen wurde lebenszyklusweit, unter Verwendung von Sekundärliteratur, berechnet.

Als Betrachtungszeitraum wurde das Jahr 2011 festgelegt. Auch der Standort „Weitra“ wird bewertet. Im Zuge der Erfassung der Betriebsökologie werden die eingesetzten Rohstoffe, die Transportwege (der Rohstoffe sowie der Zustellungen), der gesamte Bierbrauprozess, die Verpackungsmaterialien, sowie die Verbräuche der Büroräumlichkeiten erhoben.

[date] News

    [paper] Publikationen

    [person] Kontakt

    [website] Projektwebsite

    [people] Projektpartner

    [people] Kunde

    [projects] Verwandte Projekte

    Leave a Reply

    *

     

    Highlight: Ernährung


    SERI Newsletter | Archive
    * required field