Brownbag mit Dr. Jürg Minsch am 26. Juni am SERI

Am Dienstag, 26. Juni 2012, gibt es wieder ein Brownbag-Seminar: Der Schweizer Nachhaltigkeitsforscher Dr. Jürg Minsch wird die “Denk-Allmend” vorstellen, ein inter- und transdisziplinäres Demokratie-Projekt.

Termin:
Zeit: Dienstag, 26. Juni, 12.30-13.30 Uhr
Ort: SERI, Garnisongasse 7/17, 1090 Wien
Anmeldung unter: daniela.pock@seri.at

Über das Brownbag

Die Denk-Allmend ist ein unabhängiges Themenerkundungs-Fenster der Zivilgesellschaft. Es ist ein mit der Zeit und den mitwirkenden Menschen wachsendes fortlaufendes Experiment. Man kann sie sich als Wolke vorstellen, die über der Denklandschaft Schweiz schwebt und über ausgewählten Orten von besonderem Interesse eine Zeit lang verweilt, um sich spannenden Fragen dieser physischen oder geistigen Orte in einem öffentlichen Denk- und Dialogprozess anzunehmen.

Über Jürg Minsch: Unabhängiger Nachhaltigkeitsforscher. Dozent an der ETH Zürich und der BOKU Wien. Buchautor. Weiterbildungs- und Politikberatungsmandate. Mitinitiant der Denk-Allmend und der Bildungsinitiative TIMEOUT – Lebensmodelle der Zukunft. Mitglied von wissenschaftlichen Beiräten verschiedener Institute und Zeitschriften.

Brownbags sind öffentliche, informelle Seminare mit Diskussionsmöglichkeiten. Mitgebrachte Speisen und Getränke können dabei verzehrt werden (daher auch der Name “Brownbag”).

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field