Frühstück mit Friedrich “Bio” Schmidt-Bleek

Passend zum Gesprächsthema trafen sich einige SERI-MitarbeiterInnen mit Bio Schmidt-Bleek zu Frühstück und Gedankenaustausch im Weltcafé. Der deutsche Umweltforscher ist einer der weltweit führenden Köpfe im Bereich des Ressourcenverbrauchs. Unter anderem leitete er von 1992 bis 1997 gemeinsam mit Ernst Ulrich von Weizsäcker das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, das auf die Erforschung der Entkopplung von Naturverbrauch und Wohlstandsentwicklung spezialisiert ist. Er ist Erfinder des “Ökologischen Rucksacks”, eines der zentralen Konzepte unserer Arbeit am SERI und leitet heute das Faktor-10 Institut in der Provence.

factor10-institute.org

FotoFoto

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field