Ohne Verhaltensänderung schaffen wir keine Ziele! SERI im Umweltjournal

Das Projekt e-co analysierte die Auswirkungen eines nachhaltigen Energiekonsums auf Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft und orientierte sich dabei an den energie- und klimapolitischen Zielen Österreichs bis 2020. SERI untersuchte im Auftrag des Klima- und Energiefonds einerseits, wie die notwendige Umorientierung des österreichischen Energiekonsums aussehen kann, und analysierte andererseits die sich daraus ergebenden volkswirtschaftlichen Effekte. Dazu wurden verschiedene Szenarien mit unterschiedlichen Schwerpunkten “Ausbau der erneuerbaren Energie, Effizienzsteigerungen und Verbrauchsreduktion durch Verhaltensänderungen” entwickelt.

Den Umweltjournal-Artikel finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt e-co erhalten sie hier oder unter www.energiemodell.at.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field