Und wie trägt dein Lebensstil zum Klimawandel bei? Der Endbericht des Projekts LebensKlima I jetzt zum Download!

Das Projekt LebensKlima untersuchte die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Lebensstilen, Lebensqualität und Sozialkapital in zwei Fallstudienregionen (Gmunden und Graz). SchülerInnen befragten Personen aus ihrem Umfeld über ihre Lebensvorstellungen, ihre Umweltschutzhaltung, ihr Befinden und ihre nachhaltige Lebensweise. BürgerInnen aus Gmunden und Graz nahmen an der Umfrage und an den interaktiven Workshops teil.

Aufgrund der Befragungsergebnisse konnten die Befragten sogenannten „Lebensstil-Kulturen“ zugeordnet werden. Es wurden sechs verschiedene Kulturen ermittelt: Wohlstandskultur, Emotionalkultur, Erlebniskultur, Unterhaltungskultur, Entspannungskultur und Bio-Naturkultur. In weiterer Folge wurden konkrete weiterführende Maßnahmen für die beiden Regionen entwickelt.

Auftraggeber des Projekts Lebensklima waren das Lebensministerium sowie die Fallstudienregionen Gmunden und Graz. Durchgeführt wurde es vom Forschungsinstitut SERI (Sustainable Europe Research Institute) in Kooperation mit RaumRegionMensch und BOAS.

Der Endbericht steht hier zum Download bereit, die Kurzzusammenfassung des Projekts finden Sie hier.

Für weitere Informationen besuchen sie die LebensKlima Website oder kontaktieren Sie Sigrid Grünberger (sigrid.gruenberger@seri.at).

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field