Jugendliche diskutieren beim Zukunftsforum Windhaag Wege zu höherer Lebensqualität

Für drei Tage trafen sich Jugendliche aus ganz Österreich beim Zukunftsforum Windhaag (in der Nähe von Freistadt in Öberösterreich), um über Probleme unserer Zeit und mögliche Lösungen zu diskutieren. Thema des Symposiums war Arbeit – Konsum – Mensch.

Am ersten Tag gab es von eingeladenen ExpertInnen Inputreferate zu den Themen Arbeit und Lebensglück, Konsum und Macht sowie nachhaltige Unternehmensführung. Andrea Stocker referierte zum Thema “Arbeit im Hamsterrad”.

Am zweiten Tag arbeiteten die Jugendlichen diese Themen genauer auf, indem in Kleingruppen gemeinsam mit den ExpertInnen Thesen und Forderungen (an die Politik und an uns selbst) ausgearbeitet wurden, die anschließend in World Cafés mit Politikern (u.a. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Landesrat Rudolf Anschober) diskutiert und danach bei einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.

Weitere Informationen zu dieser überaus gelungenen Veranstaltung:

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.zukunftsforumwindhaag.at/index.php/2010.html

Video: http://www.reimer.at/mf1plus/sendungen/10sendung/10_20sendung/wmv10_20_15.wmv

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field