Wie kann man Wohlstand und Wachstum messen?

Quelle: www.oldskoolman.de/bilder

Wohlstand und Wachstum besitzen zweifellos materielle Dimensionen, aber auch überaus wichtige soziale und psychologische. Wie man diese abstrakten Begriffe beschreiben und messen kann können Sie im soeben erschienenen Monatsthema „Ansätze und Wege zur Messung von Wohlstand und Wachstum” auf www.nachhaltigkeit.at. Das Monatsthema 02/2010 wurde von SERI-WissenschafterInnen erstellt.

Zum Thema des Monats Februar

Im Dialog des Monats finden Sie hochwertige Gastbeiträge zum aktuellen Thema von Ales Capek (Eurostat), Hans Diefenbacher (Universität Heidelberg), Yanne Goossens (Umweltangelegenheiten International, Belgien), Christian Hederer (BMWFJ), Rupert Lindner (BMLFUW), Peter Part (BMF), Paul Schreyer (OECD) und Roland Zieschank (Freie Universität Berlin).

Der Kopf des Monatsthemas 02/2010  ist Joseph E. Stiglitz. Für dieses Monatsthema ist seine Arbeit als Vorsitzender der „Commission on the Measurement of Economic Performance and Social Progress“ von großer Bedeutung.

1 Comment to Wie kann man Wohlstand und Wachstum messen?

  1. Montag, der 22. März 2010 at 16:21 | Permalink

    Thanks for a wonderful post, l ve been looking for such information, I will join jour rss feed now.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field