Erste Fokusgruppe zum Projekt Lebensklima in Gmunden erfolgreich durchgeführt

IMGP0799Unter reger Teilnahme von SchülerInnen, ProfessorInnen, PolitikerInnen und interessierter Bevölkerung fand am 21. Jänner 2010 im BG/BRG Gmunden das erste Treffen der Fokusgruppen statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die bisherigen Ergebnisse der Bearbeitung, vor allem die Veränderungen durch Klimawandel für den Raum Gmunden präsentiert. Ausgehend von einer vorliegenden Klassifizierung in Lebensstilen wurde der jeweilige Ressourcenverbrauch in mehreren Gruppen erarbeitet. Die Teilnehmenden gingen der Frage nach, wie viele Ressourcen sie in den Bereichen Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum verbrauchen. Diese Ergebnisse fließen direkt in die Rollenbeschreibung für das geplante Planspiel ein.

Dieses Planspiel wird im Zuge der zweiten Fokusgruppe (09.April 2010 – 15.00 Uhr) durchgeführt, dabei wird ausgehend von Einzelpersonen und deren Lebensumfeld und Lebensumständen an einem Maßnahmenkatalog gearbeitet, der schlussendlich auch mit VerantwortungsträgerInnen aus Politik und Gesellschaft entsprechend abgestimmt werden soll.
Die Maßnahmen dieses Planspiels stellen (gemeinsam mit den Maßnahmen aus Graz) ein wesentliches Ergebnis für das gesamte Projekt Lebensklima dar.

Kontakt: Ines Omann

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field