Lebensklima

Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Lebensstilen und der Umwelt mittels partizipativer Case Studies in österreichischen Gemeinden.

Gemeinden stehen vor vielseitigen Herausforderungen: Knappe Budgets, Energieversorgung, Erhaltung von Infrastruktur und Arbeitsplätzen, das Zusammenleben, und vieles mehr. SERI unterstützt Gemeinden darin, sich den Herausforderungen zu stellen und sich frühzeitig und umfassend mit Zukunftsoptionen zu beschäftigen, die möglichst allen BewohnerInnen zu einem besseren „LebensKlima“ verhelfen. „LebensKlima“ steht bei SERI für nachhaltige Entwicklung und Lebensqualität, also für das Erreichen einer höheren Lebensqualität bei geringerem Ressourcenverbrauch.

Technische, standardisierte Lösungen reichen dabei nicht aus, um das gefühlte Wohlbefinden von BürgerInnen zu steigern. Um auf die Bedürfnisse, die Visionen und das lokale Wissen der Betroffenen einzugehen ist es für SERI zentral, partizipative Verfahren einzusetzen.

Projekte:

Abgeschlossen: Gmunden und Graz

Laufend: Finkenstein

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field