WEINKLIM Ergebnisse in DER WINZER publiziert

In der aktuellen Ausgabe des Magazins DER WINZER, der größten deutschsprachigen Fachzeitschrift über Weinbau, wurde der von den SERI Mitarbeiterinnen Eva Burger, Ines Omann, Sigrid Grünberger und den WEINKLIM-ProjektpartnerInnen verfasste Artikel „Ansatzpunkte zur Verringerung von Treibhausgasen“ publiziert. Darin wurde die die Ergebnisse der am SERI durchgeführten Carbon-Footprint-Analyse für Wein sowie die im Stakeholderprozess entwickelten praxisnahen Mitigations-und Adaptationsmaßnahmen präsentiert.

Das Projekt WEINKLIM untersuchte den Einfluss des Klimawandels auf den Weinbau im Traisental und die Treibhausgas-Emissionen durch Weinanbau, -erzeugung und -vertrieb. Basierend auf diesen Ergebnissen wurden Maßnahmen für einen zukunftsfähigen Weinbau entwickelt. Die Einbindung der WinzerInnen und anderer lokaler Stakeholder stand im Zentrum des Projekts um zu gewährleisten, dass die Vorschläge für Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel und Maßnahmen zur Reduktion der Treibhausgas- Emissionen sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praxisnah und regionsspezifisch zugeschnitten sind. Die WinzerInnen aus dem Traisental sind hochmotiviert, einige der vorgeschlagenen Maßnahmen kurz- und mittelfristig umzusetzen und dadurch Vorbildwirkung im klimaschonenden Weinbau zu erlangen.

Den vollständigen Artikel können Sie hier einsehen.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field