Energy Globe Wien 2011 – SERI ist unter den Gewinnern!

© Florian WieserAm 17. Oktober 2011 fand die Verleihung des Energy Globe Wien 2011 statt. Im Zuge dieser Auszeichnung werden Projekte prämiert, bei denen Ressourcen sparsam und schonend eingesetzt werden, beziehungsweise die Nutzung erneuerbarer Energien und das Ausschöpfen von Energieeffizienzpotentialen im Mittelpunkt stehen.

SERI war mit dem SERI-Indikatoren-Set unter den Nominierten. Das Indikatoren-Set für Materialien, Wasser, Land und Treibhausgasemissionen ermöglicht eine umfassende Analyse der Ressourcennutzung von Volkswirtschaften, Branchen, Unternehmen und Produkten. Das Indikatoren-Set hilft dabei, mögliche Einsparungspotentiale in Unternehmen aufzuzeigen und wurde bereits mehrfach erfolgreich für Produkte und Unternehmen aber auch auf Länderebene angewendet. Erst kürzlich wurde es auch von der Europäischen Kommission als zentrales Set für Indikatoren zum Ressourcenverbrauch aufgegriffen.

Unsere Gesellschaft, wie auch unsere Wirtschaft sind auf der Nutzung von natürlichen Ressourcen aufgebaut. Deren Abbau und Verbrauch ist allerdings durch zunehmende Übernutzung gekennzeichnet und in Zukunft wohl nicht mehr im heutigen Ausmaß vorstellbar. Diese nicht nachhaltige Ressourcennutzung steht auch mit schwerwiegenden Folgen für Umwelt und Mensch in Verbindung. Das SERI-Indikatoren-Set leistet einen wichtigen Beitrag, um die Ressourcennutzung zu messen und aufbauend auf diese Informationen die richtigen Maßnahmen zu setzen. Aus diesem Grund wurde das SERI-Indikatoren-Set von der Jury des Energy Globe Wien mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Das Briefing-Sheet über das SERI-Indikatoren-Set finden Sie hierhier.

Foto: wkw/ Florian Wieser

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field