Premiere des Theaterstücks “Guter Morgen Marienthal” mit Expertendiskussion am 1. Juli

Marienthal 1930: Ein ganzes Dorf wird mit einem Schlag arbeitslos. Die Einwohner versinken in tiefer Apathie.

Die Gruppe DREIZEHNTERJANUAR geht auf dem Betriebsgelände der Evonik Para-Chemie in Marienthal, jenem historischen Ortsteil von Gramatneusiedl, der Frage nach, wie viel das Tätigsein zu einem gelungenen Leben beiträgt und welche Facetten von Beschäftigung in Zukunft eine Rolle spielen werden.

Im Anschluss an die Premieren-Vorstellung diskutieren Dr. Manfred Füllsack (Sozialwissenschafter Uni Wien), Dr. Hannes Farnleitner (österreichischer Wirtschaftsminister a.D.) und Dr. Fritz Hinterberger (Wissenschaftlicher Leiter & Geschäftsführer SERI Wien).

Zeit: Freitag, 1. Juli, 19.30
Ort: Evonik Para-Chemie, Hauptstr. 53, 2440 Gramatneusiedl. Open-Air-Aufführung (überdacht)

Weitere Informationen

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field