Neues Projekt: Europäischer Umweltindex

Im Projekt „Environmental Pressure Index“ geht es um die Entwicklung eines zusammengesetzten Indikators, der den Druck auf die Umwelt innerhalb der EU misst. Der Indikator umfasst dabei die großen Themengebiete der Europäischen Umweltpolitik: Klimawandel und Energienutzung, Natur und Biodiversität, Luftverschmutzung und Gesundheitsbelastungen, Wassernutzung und -verschmutzung, Abfallerzeugung und Ressourcennutzung.

Ziel und Anwendungsbereich des Indikators fokussieren sich auf den Druck auf die Umwelt und deren Schädigung, gebunden an das politische Territorium der EU und eng verlinkt mit der Bewertung der Wirksamkeit von Umweltschutzmaßnahmen. Der Indikator soll alle großen Bereiche von Europäischen Umweltschutzmaßnahmen abdecken und ein Rückgang des Umweltdrucks soll sich in einem Rückgang des Indexwertes widerspiegeln.

Im Zuge des Projektes wird über die Themengebiete des zusammengesetzten Indikators, die einfließenden Indikatoren und den methodischen Ansatz zur Berechnung des aggregierten Index entschieden. Ein Expertenworkshop soll bei der Entscheidungsfindung helfen und das Konzept des Indikators in die Öffentlichkeit zu bringen. Alle Wahlmöglichkeiten und getroffenen Entscheidungen werden in einem Bericht, der als Nachschlagewerk und Handbuch für Umweltindizes dienen soll, detailliert festgehalten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field