Kein Teil der Erde steht für sich allein. Das „System Erde“ und wie wir damit umgehen.

Bohunovsky, L. & Omann, I. (2007)

Der Mensch greift durch seine Handlungen täglich in das komplexe System Erde ein. Die Komplexität dieses Systems führt dazu, dass menschliche Handlungen oft große und unerwartete Auswirkungen auf Natur, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft haben. Dieses SERI Background Paper beschreibt, was es bedeutet, dass die Erde ein „komplexes System“ ist, welche Eigenschaften damit verbunden sind und wie der Mensch diese Tatsache berücksichtigen kann und sollte. Anhand von drei Beispielen werden komplexe Zusammenhänge aufgezeigt und deutlich gemacht, dass Probleme in einem größerem Zusammenhang gesehen werden müssen, um erfolgreiche Lösungen zu finden.

Dieses Backgroundpaper entstand aus einer vorläufigen Fassung vom Kapitel 2 des Buches „Was verträgt unsere Erde noch? Wege in die Nachhaltigkeit.“. Fischer Verlag. Siehe auch SERI-Buch.

Download PDF

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field