Neuerscheinung: Wohlstand durch Wachstum? Wohlstand ohne Wachstum? Wohlstand statt Wachstum?


Ein neuer Rundbrief des Forums Umwelt und Entwicklung ist erschienen. Er widmet sich der Frage, was die Konsequenzen aus der Erkenntnis sind, dass ein auf immer mehr Verbrauch von natürlichen Ressourcen aufgebautes Wirtschaftswachstum global gar nicht mehr möglich ist.
Inhalt

  • Der Traum vom “grünen Wachstum” (Bernd Sommer/ Harald Welzer)
  • Grenzen des Wachstums: Die Herausforderung unserer Zeit (Michael Müller)
  • Abschied vom Entkopplungsmythos: Ankunft in der Postwachstumsökonomie (Niko Paech)
  • Die Wirtschaft braucht neue Maßstäbe – wann beginnt der Umbau? (FriedelHütz-Adams)
  • Wachstum und Wohlfahrt: Bruttoinlandsprodukt und Alternativen (Hans Diefenbacher)
  • Zum Glück gibt es Bhutan: Das Konzept “Gross National Happiness” (Manfred Kulessa)
  • Wachstum schafft Armut: Entwicklung durch Schrumpfung? (Pierre L. Ibisch/ Lars Schmidt/ Lisa Freudenberger/ Martin Schluck)
  • Gerechtigkeit jenseits von Wachstum (Barbara Muraca / Tanja von Egan-Krieger)
  • Das Recht auf Entwicklung ist kein Recht auf (fossiles) Wirtschaftswachstum (Anika Schroeder)
  • Nachhaltiger Konsum jenseits des Wachstums (Sylvia Lorek)
  • Wie nachhaltig waren die deutschen Konjunkturprogramme? (Florian Prange/ Damian Ludewig)

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field