Hintergrundpaper zur Ökosozialen Marktwirtschaft veröffentlicht!


20 Jahre nach der Formulierung der Ökosozialen Marktwirtschaft hat das ökosoziale Forum vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen das Konzept weiter entwickelt. SERI hat gemeinsam mit dem WIFO ein wissenschaftliches Hintergrundpapier dafür geschrieben.

Das wissenschaftliche Hintergrundpapier basiert auf trilateralen Diskussionen zwischen Ökosozialem Forum, SERI und WIFO und baut auf den Ergebnissen einer Vielzahl an Projekten für unterschiedlichste Auftraggeber aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie dem WIFO-Weißbuch „Mehr Beschäftigung durch Wachstum auf Basis von Innovation und Qualifikation“ auf. Außerdem werden Anregungen aus zwei Stakeholder-Workshops aufgegriffen, die im Zuge des Prozesses der Weiterentwicklung der Ökosozialen Marktwirtschaft durchgeführt wurden.
Es konzentriert sich auf die österreichische Perspektive und schlägt eine langfristige wirtschaftspolitische Strategie vor, die Elemente der Ökosozialen Marktwirtschaft enthält und versucht, die drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökonomie, Ökologie, Soziales zu berücksichtigen und auszubalancieren.

Gegliedert ist das Papier in drei Hauptkapitel. Zunächst werden die Ziele der Ökosozialen Marktwirtschaft unter den aktuellen Rahmenbedingungen vorgestellt: eine hohe Lebensqualität für alle Menschen wie auch künftige Generationen steht dabei im Zentrum der Überlegungen. Für das zweite Kapitel wurden für die Umsetzung dieses Ziels entscheidende Politikfelder ausgewählt, die wichtigsten Herausforderungen in den jeweiligen Bereichen dargestellt und Maßnahmenbündel angeführt, die zur Erreichung der Unterziele beitragen können. Abschließend steht die Umsetzung im Fokus, wobei einerseits auf Aspekte der globalen Einbettung nationaler Politik eingegangen wird und andererseits auch Maßnahmen im Bereich des Steuer- und Abgabensystems diskutiert werden, die als nationale „Stellschrauben“ zur Erreichung der Ziele der Ökosozialen Marktwirtschaft fungieren können.

Sie können das Hintergrundpapier hier downloaden.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field