Neue Publikation:Ressourcennutzung und Ressourcenproduktivität in Asien

Im Rahmen des Projektes „Ressourcennutzung in industrieller Entwicklung“ haben wir zusammen mit dem Wuppertal Institut erstmals untersucht, wie sich die Ressourcennutzung und Ressourcenproduktivität in Asien seit 1985 entwickelt haben.

Einige der ersten Ergebnisse für 19 asiatische Länder haben wir hier als Working Paper publiziert. Sie zeigen, dass Asien weltweit die höchsten Zuwachsraten in Material- und Energiekonsum hat, während die Ressourcenproduktivität in den letzten 25 Jahren kaum signifikant erhöht wurde. Die Daten zeigen eine enge Verbindung zwischen Ressourcenkonsum und energiebedingten CO2 Emissionen. Da es innerhalb Asiens sowohl im Konsum als auch in der Effizienz der Ressourcennutzung enorme Unterschiede gibt, leiten wir unterschiedliche Politikvorschläge für verschiedene Ländergruppen ab.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field