Category Archives: Books and book chapters

Neuerscheinung: “Factor X. Policy, Strategies and Instruments for a Sustainable Resource Use”

NEUERSCHEINUNG: Angrick, M., Burger, A., Lehmann, H. (Ed.): Factor X. Policy, Strategies and Instruments for a Sustainable Resource Use Die soeben im Springer Verlag in der Reihe „Eco-Efficiency in Industry and Science“ erschienene und vom deutschen Umweltbundesamt herausgegebene englischsprachige Publikation, befasst sich mit aktuellen Hintergründen und Fragen der globalen Nutzung natürlicher Ressourcen. Im einleitenden Beitrag [...]

(English) Carbon Footprint of Wine Production“: a Case Study for the Austrian Wine-Growing Region in the Traisen Valley

Das Kapitel entstand im Zuge des Projektes WeinKlim, dessen Ziel es war, an Hand der Modellregion Traisental Anpassungs- und Mitigationsmöglichkeiten im Weinbau zu entwickeln.
Weiter Informationen zum Projekt WeinKlim finden sie hier [...].
Buchdetails:
Soja, G., Zehetner, F., Rampazzo-Todorovic, G., Schildberger, B., Hackl, K., Hofmann, R., Burger, E., Omann, I., Gerzabek, M. (2012). Carbon Footprint

Strategien mit Mehrwert – Bedürfnisse als Schlüssel zu einer nachhaltigen Lebensqualität.

Frühmann, J., Grünberger, S., Omann, I. (2010).
In: Fuchs, A., Kaiser, A. (Eds). Der Ausbruch aus dem Hamsterrad. Böhlau: Wien. [...]

(English) Qu’en est-il des besoins: reconceptualiser le développement durable.

Rauschmayer, F., Omann, I., Frühmann, J., Bohunovsky, L. (2010).
In Le développement durable, la seconde étape, Theys, J., Tertre, C.d. [...]

Omann und Wesely: A Social Perspective on Adaptation in Forest Management

Ines Omann und Julia Wesely schrieben Kapitel 11 “A Social Perspective on Adaptation in Forest Management” für das Buch “Forest Management of Mediterranean Forests under the New Context of Climate Change: Building Alternatives for the Coming Future” von Manuel Esteban Lucas-Borja.
Abstract von Kapitel 11:
Adapting to climate change challenges not only the ecological functioning [...]

Neuer Buchbeitrag zu Co²-Bilanz im Weinbau veröffentlicht

Ines Omann [...], Wissenschafterin am SERI ist Mitverfasserin des Buchbeitrages „Carbon Footprint of Wine Production“: a Case Study for the Austrian Wine-Growing Region in the Traisen Valley“.
Das Kapitel entstand im Zuge des Projektes WeinKlim, dessen Ziel es war, an Hand der Modellregion Traisental Anpassungs- und Mitigationsmöglichkeiten im Weinbau zu entwickeln.
Weiter Informationen zum Projekt

Qualitatives Wirtschaftswachstum – eine Herausforderung für die Welt

SERI schrieb das Kapitel “Konsum und Lebensqualität im Lichte der nachhaltigen Entwicklung” für das Buch “Qualitatives Wirtschaftswachstum – eine Herausforderung für die Welt”, das im Rahmen der Wachstum im Wandel-Konferenz im Oktober 2012 vorgestellt wurde.
Abstract des SERI-Kapitels:
Die Lebensqualität der Menschen im früh industrialisierten Teil der Erde ist zweifach gefährdet: zum einen durch die [...]

(English) From micro to macro: eco-efficiency from the economic point of view

Leider ist der Eintrag nur auf English [...] verfügbar.

WAS VERTRÄGT UNSERE ERDE NOCH? – Wege in die Nachhaltigkeit

Jäger J. (2007)
Mit Unterstützung durch Bohunovsky, L., Giljum, S., Hinterberger, F., Omann I. und Schnepf, D.
Fischer-Verlag. Frankfurt
Inhalt
Die Erde ist ständigen Veränderungen unterworfen, die auf komplexe Weise zusammenwirken. Der Mensch greift massiv in die Abläufe der Umwelt ein, ohne die langfristigen Folgen wirklich kalkulieren zu können. Das Verständnis globaler Kreisläufe ist unerlässlich [...]

Schwierigkeiten bei Marketing und PR-Strategien in Energieregionen: Problemidentifikation und Lösungsfindung

Haslinger, J. (2009)
Saarbrücken: VDM Verlag
Inhalt
In den letzten Jahrzehnten haben sich häufig im Rahmen von Regionalentwicklungsmaßnahmen Energieregionen gebildet. Dies sind Regionen, die darauf abzielen, ihren Energiebedarf mit erneuerbarer Energie zu decken. Ein wichtiger Faktor einer Energieregion ist die Mithilfe der lokalen Bevölkerung und um dies zu gewährleisten, muss die Bevölkerung im Zuge von [...]

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field