Author Archives: Claudia Gregorich

ZUKUNFTSDOSSIER “AUF DER SUCHE NACH EINEM NEUEN WOHLSTANDSMODELL”

Rechtzeitig zur Konferenz “Wachstum im Wandel” an der Wirtschaftsuniversität Wien erschien das von SERI erarbeitete neue Zukunftsdossier der Initiative “Auf der Suche nach einem neuen Wohlstandmodell – ExpertInnenmeinungen zu den Gestaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Arbeit – Ressourcen – Wettbewerbsfähigkeit und Innovationen”.
Andrea Stocker, Stefanie Gerold und Friedrich Hinterberger beschreiben darin, wie die höchst relevanten und [...]

Gemeinwohl-Fest 2016

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens des in Österreich entwickelten Modells der Gemeinwohl- Ökonomie (GWÖ) und des Projektes “Bank für Gemeinwohl” veranstaltet die GWÖ das “Gemeinwohl-Fest 2016“. Es wird am 13. Februar 2016 im Volkstheater stattfinden und die Möglichkeit bieten, im Rahmen von Kunst und Kultur zu plaudern, zu tanzen und zu feiern. Neben prominent besetzten Podiumsdiskussionen [...]

Nachbericht und Fotos zum Netzwerkabend vom 14.12.2015 “Flüchtlinge und Klimawandel”

Beim SERI-Netzwerkabend am 14.12.2015, diesmal mit dem Thema “Flüchtlinge und Klimawandel“, kamen Interessierte aller Alters- und Berufsgruppen zusammen und diskutierten einen Abend lang unter der Moderationen von SERI-Geschäftsführer Dr. Friedrich Hinterberger mit Rainer Schultheis (Meteorologe und ehemaliger SERI-Mitarbeiter) und Rainald Tippow (Flüchtlingskoordinator der Erzdiözese Wien) über die aktuelle Flüchtlingssituation, sowie den Zusammenhang von menschengemachten Klimaveränderungen [...]

SERI im TAU Magazin – Forschung und Kommunikation für eine bessere Welt

Gestern, am 15.12.2015 erschien die neue Ausgabe des “TAU – Magazin für Barfußpolitik [...]“. Das Besondere für uns an dieser Ausgabe: Es enthält einen Artikel über SERI. Der Titel , “Forschung und Kommunikation für eine bessere Welt”, bringt sehr genau auf den Punkt worum es uns am SERI geht. Es werden unter Anderem das

„Flüchtlinge und Klimawandel – Herausforderungen unserer Zeit“ – Einladung zum SERI-Netzwerkabend & zur Diskussionsveranstaltung am 14.12.2015

[...]
Wann: 14.12.2015 Wo: Garnisongasse 7/17, 1090 Wien
Wenn Menschen ihre Heimat verlassen, tun sie dies aus unterschiedlichen Gründen. Gegenwärtig wird in der medialen Debatte oft zwischen Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen unterschieden. Studien, an denen SERI beteiligt war, zeigen, dass sich diese Konzepte gar nicht so klar unterscheiden lassen. Dazu kommt die Flucht vor den Auswirkungen des 

Einladung zum Brownbag mit Joerg Altekruse am 02.12.2015

Wann? 02.12.2015, 09:30 – 11:00Uhr  Wo? Garnisongasse 7/17, 1090 Wien
Thema: Jugend klimapolitisch global vernetzen – für eine friedliche Welt Gastvortragender: Joerg Altekruse
“I feel we have a moral obligation to overcome climate change. And it starts with my generation“ sagt der 19-jährige Thomas King im Kinospot von Youth4planet.org [...], der am 30. 11. 2015

Einladung zum SERI Netzwerkabend: “Finanzierung für die Nachhaltigkeit – Crowdinvestment und neue Genossenschaftsbewegung” mit Heini Staudinger u. a. – 05. Okt. 2015

Wann? 05.10.2015, 17:30 Uhr Wo? Garnisongasse 7/17, 1090 Wien
„Die BürgerInnengesellschaft – wir alle sind BürgerInnen (!) – muss (endlich) Kompetenz über eines ihrer zentralen Medien erlangen: das Geld“, sagt der Ökonom Raimund Dietz. Konkret gibt es dazu sehr viele Aspekte. Einer davon ist: die Unternehmen, die etwas für die Gesellschaft Sinn-volles auf den Markt [...]

Highlight 10/2015: 4x10x5000 Euro

Für unsere tägliche Arbeit und unsere neuen Projekte suchen wir eine unserer Philosophie entsprechende Finanzierung! 
Forschungsarbeiten, wie wir sie leisten, werden zumeist erst mit großer Zeitverzögerung vergütet. Oft gehen Monate und Jahre ins Land, bis alle Leistungen abgerechnet und vergütet werden. Ein Drittel bis die Hälfte des Jahresumsatzes müssen wir so permanent vorleisten. Die gute [...]

Grüne Industrien für Peru – SERI Studie zeigt nachhaltige Entwicklungspfade für das junge Industrieland auf

Im Rahmen einer Videokonferenz präsentierte SERI-Mitarbeiterin Christina Buczko am 17. Juni eine Studie, die im Auftrag der UNIDO erarbeitet wurde. Darin wird der Ressourcenverbrauch ausgewählter Industrien des Landes untersucht und Empfehlungen für die künftige Ausrichtung der Industriepolitik des Landes präsentiert. Peru ist das zweite Land, das sich der „Partnership for Action on Green Economy“ angeschlossen [...]

Einladung zur Veranstaltung: Wissenschaft, Innovation und Bildung: Was soll in Zukunft wachsen?

Wann? Mittwoch, 17. Juni 2015 von 9:00 bis 13:00 h Wo? Rat für Forschung und Technologieentwicklung Pestalozzigasse 4 1010 Wien
Wir laden Sie ganz herzlich ein, im Rahmen einer Projektpräsentation und eines Workshops mit uns über den Zusammenhang zwischen Wissenschaft, Innovation und Bildung zu diskutieren. Unter anderem werden wir die Ergebnisse der ExpertInnenbefragung sowie die [...]

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field