14.05.2014 – SERI exklusiv: Diskussionsabend mit Wirtschaftsjournalistin und Autorin Ulrike Herrmann

Wann? Mittwoch, 14.05.2014; 18:00 Uhr Wo? Garnisongasse 7/17, 1090 Wien
Das neueste Buch von Ulrike Herrmann trägt den Titel „Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen“. Darin analysiert die Autorin die historische Entstehung unseres kapitalistischen Wirtschaftssystems, den jeweiligen Stellenwert von Warenproduktion und Arbeit, und warum wir uns anstelle von nachhaltigem Wachstum besser über wachsende Nachhaltigkeit Gedanken machen sollten. In ihrer Auseinandersetzung mit den Anfängen der kapitalistischen Warenproduktion und Wirtschaftsweise räumt die Autorin mit einigen gängigen Mythen auf. Sie argumentiert, dass „Kapital“ und Geld im Kapitalismus nicht die Wachstumstreiber, sondern technische Innovation und Effizienzsteigerungen in der Produktion sind. Und sie erläutert, warum er nicht durch niedrige, sondern nur durch hohe Löhne angetrieben und stabilisiert wird. Darüber hinaus möchten wir mit unserem Gast über Perspektiven für alternatives Wirtschaften abseits von Wachstum und Krisen, und über mögliche Wege, wie wir dorthin gelangen können, diskutieren.
Mit diesem SERI-Diskussionsabend setzen wir eine Veranstaltungsreihe fort, die wir exklusiv für unsere Mitglieder organisieren. Mit Ihnen und mit anderen VordenkerInnen wollen wir aktuelle Debatten der Nachhaltigkeit nachvollziehen und diskutieren. In einem kleinen Kreis von maximal 20 TeilnehmerInnen und in gastlicher Atmosphäre wollen wir uns die Zeit nehmen, jeweils einem „Special Guest“ zuzuhören, seine bzw. ihre Thesen zu würdigen und zu diskutieren. Dieser gemeinsame Denk-Raum soll dazu beitragen, verschiedene Sichtweisen kennen zu lernen, Kontroversen an- oder auszudiskutieren und neue Ideen zu generieren. Um Anmeldung unter office@seri.at wird gebeten. Wenn Sie noch nicht SERI-Netzwerk-Mitglied sind, kommen Sie einmal zu einem SERI-exklusiv-Event schnuppern, dann freuen wir uns auf Ihre Mitgliedschaft. Wir freuen uns auf eine spannende und intensive Diskussion und auf Ihr Kommen!

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field