SERI unterstützt das “Manifest gegen die Krise der Ökonomie”

SERI unterstützt das Manifest gegen die Krise der Ökonomie!

Die Studierenden der “International Students Initiative for Pluralism in Economics (ISIPE)” beklagen “eine besorgniserregende Einseitigkeit der Lehre, die sich in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch verschärft hat”. Nicht nur die Wirtschaft stecke in der Krise, sondern auch “die Art, wie Ökonomie an den Hochschulen gelehrt wird”. Die “derzeitig fehlende intellektuelle Vielfalt beschränkt nicht nur Lehre und Forschung, sie behindert uns im Umgang mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts”, so die AutorInnen des Aufrufs (www.ispie.net). Die Forderungen drehen sich primär um eine Vielfalt in Theorien, Methoden und Disziplinen in den Lehrplänen der Universitäten.

Die komplette Veröffentlichung gibt es hier: Manifest gegen die Krise der Ökonomie
Mehr Informationen zu diesem von SERI unterstützen Manifest gibt es auf: http://www.isipe.net/home-de

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field