Betriebsökologie Raiffeisen Zentralbank

Aufbauend auf die Betriebsökologieberechnung vom Jahre 2010 durch SERI, möchte die Raiffeisen Zentralbank die erzielten Verbesserungen der Betriebsökologie in den letzten 3 Jahren berechnen und zusätzlich den neuen Standort s2m in die Betriebsökologieberechnung aufnehmen.

SERI soll als wissenschaftliches Institut die ZHS unterstützen, ihre Betriebsökologie, nach aktuellem Stand des Wissens in der Nachhaltigkeit, messbar zu machen. SERI bietet Hilfestellung für die Anpassung der Systemgrenzen an die spezifischen Bedürfnisse der RZB unter Berücksichtigung internationaler Normen.

Mehr Infos auf: rzb 2

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field