SERI empfiehlt: MultiplikatorInnen für SOL!

SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil – sucht aktuell nach MultiplikatorInnen, die gerne Workshops zu SOL-Themen halten möchten. Dazu veranstalten die SOLis demnächst zwei Schulungen, die in die Thematiken einführen und für das Halten der Workshops vorbereiten werden. Inhaltlich wird es um die Themen Mobilität und Wachstum im Wandel gehen.

 

Die erste Schulung findet am Donnerstag, dem 6. September, 14-18 Uhr im Freiraum des Restaurants Dreiklang in der Wasagasse 28, in 1090 Wien, statt:

MOBILITY Workshop: MOBILITY-Workshops haben einen der Zielgruppe angepassten Umfang. Sie beinhalten grundlegende Informationen über Nachhaltigkeit, Mobilität, Gesundheit und Lebensstil. Globale Zusammenhänge werden erörtert, kreative Lösungsansätze in Teamarbeit angestrebt.

Mit Hilfe des Spiels “Mobility” gewinnen wir Einsichten in die Rahmenbedingungen unseres Mobiltätsverhaltens und bekommen so die Chance, etwas daran zu verändern.

Näheres hier.

 

Die zweite Schulung findet am Freitag, dem 7. September, 14-18 Uhr im Freiraum des Restaurants Dreiklang in der Wasagasse 28, in 1090 Wien, statt:

Wachstum im Wandel Workshop: Unbegrenztes materielles Wachstum ist auf einem begrenzten Planeten nicht möglich.

Mit Hilfe von Gedankenexperimenten finden wir heraus, was “Wohlstand” für uns bedeutet und welche Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück bestehen.

Der im Rahmen der vom Lebensministerium ausgerufenen Projektschiene „Wachstum im Wandel“ haben wir eine umfassende und lebensnahe Form gefunden um das abstrakte Thema Wachstum auf das eigene Leben anzuwenden. Dies verbreiten wir in Form eines Mitmachbuches und des Workshops.

 

Nachdem auch noch heuer einige Workshops veranstalten werden sollen, ist es sehr gut möglich, dass man auch die Gelegenheit bekommt, diese gleich anzuwenden. Sollten die Veranstaltungen im Rahmen der SOL Bildungsagentur ablaufen, gibt es auch eine Bezahlung von 90 Euro pro gehaltenem Workshop. Näheres dazu kann gerne bei Simon Büchler per Mail oder direkt bei den MultiplikatorInnen-Schulungen erfragt werden.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field