SERI im Wandel: Abschied, Nachwuchs und Kooperation

Zwei langjährige MitarbeiterInnen haben diesen Sommer SERI Wien verlassen.

Magdalena Mayr war seit Dezember 2006 wissenschaftliche Assistentin der Gruppe “Nachhaltige Ressourcennutzung” und seit Juni 2009 wissenschaftliche Assistentin der Gruppe “Wirtschaft und Kommunikation”. Nun widmet sie sich vorerst ganz dem familiären Dasein: SERI bedankt sich bei unserer treuen, stets freundlichen Kollegin und Freundin und wünscht “heimelige” Geborgenheit für die Geburt.

Auch Johannes Frühmann hat mit Ende August seine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am SERI Wien niedergelegt und wird zukünftig selbständig in Graz tätig sein. Er bleibt SERI allerdings als Gesellschafter erhalten und wird sich inhaltlich weiterhin als Projektpartner mit SERI für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft engagieren. Wir bedanken uns für die bisherige Zusammenarbeit, wünschen viel Erfolg und freuen uns auf eine weitere wirkungsvolle Kooperation.

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field