(English) Weiterentwicklung der “ökosozialen Marktwirtschaft” – heute in Wien präsentiert

Seit etwa einem Jahr unterstützt SERI das “ökosoziale Forum” dabei, das Programm der “Ökosozialen Marktwirtschaft – für eine zukunftsfähige Gesellschaft ” weiter zu entwickeln. Dieses Update wird am 15. Dezember 2009 anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums seiner erstmaligen Formulierung heute der Öffentlichkeit präsentiert.

Zwei Auszüge:

” Die bislang übliche Strategie, ökonomische Probleme wie Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und budgetäre Engpässe mit Hilfe langfristig hoher quantitativer Wachstumsraten zu entschärfen, scheint künftig schwer umsetzbar.

Denn in Österreich wie in anderen hochentwickelten Volkswirtschaften sind zwar die pro Kopf produzierten und konsumierten Güter und Dienstleistungen seit Mitte des 20. Jahrhunderts stetig gestiegen, die Wachstumsraten nehmen aber kontinuierlich ab. Während z. B. die österreichische Wirtschaft in den 1950er Jahren um durchschnittlich 6 % jährlich wuchs, sank das Wachstum seit damals auf unter 2 % im Jahr in diesem Jahrzehnt.”

„Ausgehend davon rückt die Ökosoziale Marktwirtschaft nicht das bloße ‘immer noch mehr’, sondern das „besser“ – also ein neues qualitatives Wachstum, das Wachstum der Lebensqualität – in den Mittelpunkt ihres Programms. ‘Mehr Lebensqualität für alle – heute und morgen’ bedeutet die Verbesserung der objektiven Lebensbedingungen und des subjektiven Wohlbefindens für jede/n Ein zelne/n.“

Mehr unter http://www.oekosozial.at/index.php?id=13516

Leave a Reply

*

 

Highlight: Ernährung


SERI Newsletter | Archive
* required field